BIOGRAFIE

“Du musst etwas finden, das du so stark willst, dass du alle Risiken überwindest...”

- George Lucas-

Biografie

Juan Jorge Kuhnle

Fotograf und Videograf, spezialisiert auf Kreatives Storytelling für Hochzeiten

Mit einer frischen und ungezwungenen Sichtweise verfasst er die schönsten und authentischsten Geschichten und stellt sie in einer subtilen Weise dar. So gestaltet er ein greifbares Andenken spontaner und unwiederholbarer Geschehnisse, traumhafter Kulissen und einzigartiger Personen.

Nach vielen Jahren Erfahrung hat er sich zum Dichter entwickelt, der die Kunst der Erzählung durch Fotografie und Film meistert. Er hat seinen eigenen Stil kreiert, der sich durch die.

Ungezwungenheit und Warmherzigkeit seiner Bilder und Aufnahmen auszeichnet und den Schnitt, die Montage und Produktion seiner audiovisuellen Stücke prägt. Seine Arbeit ist nicht nur im Inhalt, sondern auch in Form und Empfindung unvergleichbar.

Seine Arbeitsanschauung, Hingabe und Erzähltechnik machen ihn zum perfekten Partner, wenn es darum geht, die Erinnerung an einen der wichtigsten Tage deines Lebens festzuhalten: deine Hochzeit.

Ein bisschen von seiner Geschichte

Er ist in Caracas, Venezuela in einem deutsch-venezolanischen Haushalt geboren und aufgewachsen.

Er erwirbt den Lizentiat in Kommunikationswissenschaften Universitätsabschluss an der Universität Andres Bello in Caracas mit einer Spezialität im audiovisuellen Bereich (Caracas 1994).

Er entwickelt seine Leidenschaft für die audiovisuelle Kunst und beschließt, Fotografie an der Akademie des berühmten venezolanischen Fotografen Rafael Mata zu studieren (Caracas 2000/2005), wo er in diversen Workshops für digitale und dokumentarische Fotografie teilnimmt.

Ein bisschen von seiner berufliche Laufbahn

Er widmet sich seit mehr als 25 Jahren der Vertiefung seiner angeborenen Gabe, Geschichten zu erzählen durch Fotografie und audiovisuelle Kreation in verschiedenen Branchen.

Er wird selbstständig und gründet sein eigenes Studio um sich der audiovisuell Produktion für Hochzeiten zu widmen (Caracas 2003) und später nimmt er Dokumentarfotografie für Hochzeiten in sein Dienstleistungsportfolio auf (Caracas 2014). Seit 2015 begann er seine internationale Projektion durch seine Tätigkeit in Hochzeits Dokumentarfotografie und Video in verschiedenen Ländern.

Er zieht sein Studio nach Europa um, und er lässt sich mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in Bayern, Deutschland nieder (Vilseck 2018) und bietet von dort aus seine Dienstleistungen weltweit an

Ein bisschen von seinen Hobbys.

Neben der Fotografie und der Videoproduktion sind die Filme seine weitere große Leidenschaft. Er ist ein begeisterter Fan von Star Wars, ein ewiger Bewunderer der Beatles, ein großer Amateurastronom und ein ständiger Liebhaber der Luftfahrt.

Ein bisschen von Seine berufliche Weiterbildung

Seine Verpflichtung, in der Vorhut zu bleiben, nach neuen Trends zu suchen und neue Wege gestalten, um eine Hochzeit durch Fotografie zu dokumentieren, hält ihn in ständiger Bereitschaft.

Er nimmt an dem Fotografie-Workshop „Proyecto Lázaro“ teil (Madrid 2018), der durch die prämierten spanischen Studios El Marco Rojo (1. Platz in der nationalen Rangliste Spaniens und 3. Platz in der Weltrangliste von Mywed) und Mandrágora Estudios (1. Platz in der Rangliste der Stadt San Sebastian, Spanien von Mywed) durchgeführt wird.

Ein Jahr später nimmt er am Hochzeitsfotografie-Workshop LAXWS 2020 teil (Madrid 2020), das von dem renommierten spanischen Hochzeitsfotografen Víctor Lax (1. Platz Weltrangliste von Fearless Photographers und mit 47 Fearless-Preisen ausgezeichnet) veranstaltet wird.